8 Gründe für architektonisches Rendering mit Enscape

„Architekturrendering“ oder auch „Architekturvisualisierung“ ist ein Prozess, mit dem Architekten und Designer ihre Designs erstaunlich realitätsgetreu gestalten können.

Die digitale 3D-Visualisierung war eigentlich immer ein zeitaufwendiges Unterfangen und Spezialisten vorbehalten. Mit Enscape sieht die Sache jedoch anders aus: Sie können Ihre Modelle in Echtzeit in qualitativ hochwertige Visualisierungen und immersive Erlebnisse transformieren.

Im Folgenden beleuchten wir einige Gründe, warum die Architekturrendering-Software von Enscape die richtige Wahl für die Erstellung optisch ansprechender, ultrarealistischer Visualisierungen ist, mit denen Sie die Umsetzbarkeit Ihrer Ideen überprüfen und Ihre Projekte vorstellen können.

1. Direkte Integration in Ihre Design-Software

Anwender sind begeistert, dass sie Enscape für Real-Time-Rendering mit ihrer CAD/BIM-Software wie z. B. Revit, SketchUp, Rhino, ArchiCAD oder Vectorworks verknüpfen können.

Durch die Möglichkeit der nahtlosen Integration in Ihr Designprogramm ist Enscape für jeden leicht zugänglich. Zusätzliche Schulungen sind ebenso wenig erforderlich wie umständliche Dateiexporte in ein separates Programm oder Uploads in die Cloud. Alles, was Sie in Ihrem Modell sehen und ändern, wird sofort in Enscape visualisiert.

2. Architekturrendering mit einem Klick

Wenn Sie auf „Start (Start)“ klicken, wird Ihr Modell unmittelbar in ein 3D-Architekturrendering umgewandelt.

Integration1

Durch die direkte Integration in Ihr BIM-Modell und intelligente Enscape-Funktionen können Sie Renderings mit einem einzigen Klick erstellen. Dank des hohen Benutzerkomforts erfreut sich Enscape unter Anwendern großer Beliebtheit.

„Mich inspiriert die Benutzerfreundlichkeit. Ich bin beeindruckt, wie einfach ich das Rendering öffnen und gleich sehen kann, wenn ein Material nicht die richtige Textur, Farbe oder Oberflächengüte aufweist. Ich nehme die notwendigen Änderungen in der Materialbibliothek in Revit vor, aktualisiere die Eigenschaften und Bilder – und fertig! Mehr muss ich nicht tun. Ich sehe mir das Ergebnis in Enscape an – näher an der Realität ist kaum möglich …“

Pierre Venter – BIM Manager, BIM Initiative

3. Schnelle Validierung Ihrer Ideen

Mit Software für Real-Time Rendering können Sie live rendern und Ihre Ideen jederzeit während des Design-Workflows auf Umsetzbarkeit überprüfen.

Enscape ermöglicht Ihnen nicht nur eine Begehung Ihres Designs in Sekundenschnelle – Sie können auch Ihre Virtual-Reality-Brille aufsetzen, einen Rundgang durch Ihr Projekt machen und Ihre Ideen einem Realitätstest unterziehen.

Architekturrendering in Enscape, Beispiel 2-1Bildnachweis: Enscape-Nutzer Jason_Hu

4. Kürzerer Test- und Feedbackzyklus dank Enscape

Als Architekt und Designer wissen Sie, wie wichtig Feedback für die Verbesserung von Design und Architektur ist.

Wenn Sie Enscape in Ihre Prozesse einbinden, können Sie den Test- und Feedbackzyklus verkürzen und somit Ihre Workflows beschleunigen.

Sie können eine Reihe von Ressourcen wie orthografische Ansichten, Animationen, Panoramen oder 3D-Architekturrenderings in verschiedenen Phasen des Designprozesses anzeigen. So können Sie Ihre Designabsicht besser vermitteln und dafür sorgen, dass alle Beteiligten auf dem gleichen Stand sind.

Bessere Zusammenarbeit, qualitativ höherwertiges Feedback und schnellere Entscheidungen sind die positiven Effekte, die sich aus einem besseren Verständnis untereinander ergeben.

Architectural Rendering Interior-1Bildnachweis: Enscape Nutzer Jason_Hu

5. Virtuelle Realität ohne Zusatzkosten

Wer sich schon vor dem Bau einen konkreten Eindruck von einem Gebäude verschaffen möchte, kann dies dank virtueller Realität (VR) tun.

VR verschafft Ihnen, Ihren Kollegen und Ihren Kunden einen 360-Grad-Überblick über Ihr Projekt. Auf diese Weise kann sich jeder ein Bild von der tatsächlichen Größe machen, was beim Begutachten und selbst beim Erstellen eines Designs eine unschätzbare Hilfe ist.

Diese realitätsnahe Simulation fördert das Engagement und Vorstellungsvermögen der Beteiligten. Somit lassen sich Modelldetails, die in einem anderen Format nicht so leicht zu erkennen und zu erfassen sind, einfacher besprechen.

Hinzu kommt der hohe Benutzerkomfort, der Enscape zu einer attraktiven Lösung macht. Sie müssen die Erstellung Ihrer VR-Erlebnisse nicht mehr outsourcen, sondern können Ihr Modell mit einem einzigen zusätzlichen Klick in Ihrer BIM-Software über Ihr VR-Headset in Enscape wiedergeben. So einfach geht das!

Lesen Sie die folgende Fallstudie. Darin erfahren Sie, wie Architekt Jeffrey Pinheiro (The Revit Kid) schon vor Baubeginn mithilfe von virtueller Realität Endabnahmen durchführt.

6. Qualitativ hochwertige Assets

Zur Verwirklichung Ihrer Designs können Sie in der Asset-Bibliothek von Enscape aus über 1.900 erstklassigen, sofort einsatzbereiten Assets die passenden auswählen (jetzt mit animierter Vegetation).

Unser dediziertes Designteam erstellt mit Begeisterung realistische Accessoires, Personen, Pflanzen, Fahrzeuge, Möbel und Leuchten. Doch das sind noch längst nicht alle Kategorien. Es kommen immer mehr hinzu. 

Sie können diese Assets innerhalb weniger Sekunden in Ihre Szenen integrieren, um diesen mehr Kontext zu verleihen und Ihr Design erheblich aufzuwerten.

assetlibrary_screenshot


7. Perfekte Begleitung für Ihren Design-Workflow

Durch die direkte Integration in Ihre CAD-/BIM-Software hilft Ihnen Enscape, Ihre Design-Workflows in jeder Phase zu optimieren.

Oft berichten uns Kunden, dass sie für Design und Visualisierung gern getrennte Bildschirme nutzen. Da Enscape die gleichzeitige Bearbeitung und Visualisierung ermöglicht, können Sie Ihre Modelle schon während des Designs visualisieren und Änderungen vornehmen, die in Echtzeit sichtbar sind.

„Ich bin begeistert von der direkten Verbindung zwischen der CAD-App und dem Enscape-Modell. So kann ich ArchViz viel einfacher einsetzen, wenn ich mit zwei Monitoren arbeite.“

Yannick Douw - douwdesign.com

Durch die zahlreichen integrierten Funktionen haben Sie jederzeit Zugriff auf die Tools, die Sie gerade benötigen. Sie müssen Standbilder oder eine Animation erstellen? Sie möchten sich bei einem Walk-Through durch Ihr Projekt von der Umsetzbarkeit Ihrer Ideen überzeugen? Sie möchten Ihr Rendering mit Anmerkungen versehen oder BIM-Informationen anzeigen? Alle Funktionen sind zentral zugänglich, sodass Sie von einem äußerst effektiven Design- und Visualisierungs-Workflow profitieren.

 

8. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn Sie nach einer benutzerfreundlichen und kostengünstigen Rendering-Software suchen, die sich durch hochwertige Renderings auszeichnet, könnte Enscape genau das Richtige für Sie sein.

Dank unseres Preismodells ist Real-Time Rendering erschwinglich. Sie haben die Wahl zwischen monatlicher oder jährlicher Zahlung sowie zwischen Netzwerk- und Einzelplatz-Lizenzen. Suchen Sie sich den perfekten Tarif aus.

Und das Beste ist, dass Sie ganz unabhängig von Ihrem Tarifmodell auf alle Funktionen von Enscape zugreifen können.

Architekturrendering, Beispiel 3-1Bildnachweis: Enscape-Nutzer Elnata Fernandes

Zusammenfassung

Architekturrendering wird immer mehr zu einem festen Bestandteil des Design-Workflows von Architekten. Und dafür gibt es gute Gründe.

Wie bereits besprochen, bringen das Rendern von 3D-Bildern und die Nutzung der virtuellen Realität zahlreiche Vorteile. So lassen sich Ideen schnell validieren, Designabsichten kommunizieren und Kunden beeindrucken.

Jeden Tag beeindrucken uns unsere Nutzer aufs Neue mit wunderschönen Visualisierungen, die sie selber erstellt haben und mit uns teilen (falls Sie unsere Showcase-Seite noch nicht kennen, sollten Sie sie unbedingt besuchen – Sie finden dort zahlreiche Inspirationsquellen!)

Wenn Sie mehr über Enscape erfahren möchten, besuchen Sie eins der bevorstehenden Webinare und testen Sie unsere Software kostenlos!

Enscape kostenlos testen