Student architectural render created in Enscape

Einfaches Real-Time Rendering für Studierende und Lehrkräfte

Bildung ist ein integraler Bestandteil unseres Lebens. Für Studierende aller Altersgruppen bedeutet Bildung, neue Fähigkeiten und Erfahrungen zu erwerben und mehr Chancen zu genießen.

Enscape weiß, wie wichtig es ist, sowohl Studierende als auch Lehrkräfte beim Lernen und Lehren zu unterstützen. Wir freuen uns daher, die ab sofort verfügbaren großen Neuerungen im Educational Program von Enscape ankündigen zu dürfen.

Neuerungen im Educational Program von Enscape

Um Studierenden und Bildungseinrichtungen den Zugang zu Real-Time Rendering und virtueller Realität mit Enscape zu erleichtern, haben wir unser Angebot für den akademischen Markt vereinfacht. Ab sofort sind alle Enscape-Ausbildungslizenzen kostenlos!

Außerdem beträgt die Gültigkeitsdauer der Lizenzen 24 Monate anstatt wie bisher 6 Monate. Die Lizenzen können bei Bedarf verlängert werden. Für Studierende und Lehrkräfte ist der Zugriff auf Enscape jetzt einfacher geworden und die Nutzungsdauer ist deutlich länger.

Enscape bietet auch eine kostenlose Lösung für das Klassenzimmer an. Damit werden Nutzungshindernisse beseitigt und Real-Time Rendering und virtuelle Realität für Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt verfügbar gemacht.

Weitere Informationen und Details zur Beantragung Ihrer kostenlosen Enscape-Lizenz für Studierende oder für das Klassenzimmer finden Sie auf unserer neuen Education-Webseite: EDU X

Roberto Conde Remit University_blogGerendert von Roberto Conde, Student an der RMIT University, Melbourne

Designs erkunden an der American University in Dubai

Studierende und Lehrkräfte aus der ganzen Welt verwenden Enscape, um ihre Designs zu visualisieren und mithilfe von VR zu erkunden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige Beispiele aus der Praxis.

An der American University in Dubai verwendet der Architekturprofessor Alex Albani zusammen mit seinen Studierenden Real-Time-Visualisierung und virtuelle Realität, um Projekte besser zu verstehen.

Alex-Dubai-Uni-render_blog

„Eine meiner Studierenden drückt es so aus: ‚Die VR von Enscape hilft mir dabei, meine eigenen Fehler zu verstehen. Jetzt weiß ich, was ich ändern muss. Hätten wir nur dieses Tool vom Anfang des Semesters an gehabt, und nicht nur am Ende. Dieses Tool ist extrem hilfreich während des gesamten Designprozesses‘“.

„Als Professor war ich erfreut, als meine Studentin diese Anmerkung machte, während sie die Klasse virtuell durch ihr Projekt führte. Sie erlebte ihr Projekt 1:1, während die anderen Studierenden ihr Erlebnis auf dem Monitor mitverfolgten. Jetzt nutzen wir die VR von Enscape auch, um historische Bauwerke zu analysieren und sogar den Architekturtourismus in Dubai zu fördern. Wir freuen uns schon auf die nächsten Schritte AR und MR.“ 

AA01-(1)-1
Alex Albani, M. Arch. Assoc. AIA, Professor of Architecture, American University in Dubai

Studierende motivieren an der Hochschule Darmstadt

Der Architekt Dill M. Khan ist Dozent an der Hochschule Darmstadt.

Auch er verwendet Enscape in seinem Unterricht und hat festgestellt, dass das Tool bei Studierenden nicht nur äußerst motivierend wirkt, sondern auch dabei hilft, Fehler zu erkennen. Khan erklärt den Zusammenhang so:

Die Anwendung von Enscape an der Hochschule hat die Qualität der Arbeit verbessert und das Modellieren für die Studierenden spannender gemacht. Nicht nur die Fähigkeit, blitzschnell Renderings erstellen zu können, wird geschätzt – die Studierenden sind auch motivierter und interessierter an ihren Kursarbeiten. In jeder Phase eines Designprojekts kann das Real-Time Rendering genutzt werden, um Fehler zu beheben. Die Studierenden sind gezwungen, während des Modellierens und Entwerfens genauer hinzusehen. Mir persönlich ist aufgefallen, dass die Arbeit an detaillierten 3D-Modellen die Lernenden dazu anregt, mehr über alle Aspekte ihrer Designs nachzudenken.“

Das ist das erste in Enscape erstellte Video der Hochschule. Dill erklärte, dass die Studierenden damals noch nicht viel Erfahrung hatten und dass die Videos seither noch besser geworden sind.

„Eine meiner Studierenden sagte: ‚Ich wünschte, ich hätte Enscape schon viel früher im Studium nutzen können. Ich hätte so viel Zeit gespart. Die Zeit, die ich früher in Renderings investiert habe, kann ich jetzt in Design, Ästhetik, Atmosphäre usw. stecken, und ich kann mir Gedanken über die Tiefenwirkung meines architektonischen Designs machen‘“.

„Wir freuen uns auf die Zukunft und auf die innovativen Methoden, mit denen wir unsere Designs anschaulicher präsentieren können. In Zukunft werden wir mehr mit VR, AR und MR arbeiten“.

Erfahren Sie mehr über Dill M. Kahn und seine Studierenden im vollständigen Blogartikel.

dill headshot
Dill M. Khan, M. Eng. Architektur, Lehrbeauftragter, Hochschule Darmstadt 

Inspirierende Projekte von den Architekten der Zukunft

Wenn wir uns in der Welt umschauen, finden wir zahlreiche inspirierende Projekte von Studierenden, die Enscape anwenden. Ein paar davon möchten wir Ihnen gleich zeigen.

Aber bevor wir uns diese beeindruckenden Renderings ansehen, möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie eine spannende Story aus Ihrer Universität zu erzählen haben. Wenn ja, wenden Sie sich an uns – Ihre Story könnte es in unsere neue Education-Website schaffen.

Yarzar Hlaing, Pratt Institute, USA 

Yarzar Student Render_blog

Enscape ist ein schnelles und effektives Tool, um Ihre Projekte durch Real-Time Rendering wirklichkeitsgetreu darzustellen. Die Integration mit der Asset-Library trägt dazu bei, durch die Designentwicklung in die Architektur einzutauchen und durch das Rendering die Benutzerperspektive und -erfahrung genau zu erfassen.

Yarzar Hlaing, Student, Pratt Institute, USA

 

Carlotta Albini, Università della Svizzera italiana, Schweiz 

Carlotta Student Render-blog
 

Ich verwende Enscape für Renderings, insbesondere dann, wenn ich nur wenig Zeit habe. Enscape ist äußerst schnell und rendert Bilder höchster Qualität. Das Tool ist auch während der Designphase nützlich, wenn ich die Beleuchtung in den verschiedenen Bereichen analysieren will.

Carlotta Albini, Studentin, Università della Svizzera italiana, Schweiz

 

Justin Vermeulen, Delft University of Technology, Niederlande 

Justin Student Render_blog
  

Visualisierung darf nicht vom Design getrennt werden. Mit dem Enscape-Plug-in für Rhino kann ich Designentscheidungen schnell visualisieren und neu bewerten. Die integrierte Asset-Library, die Beleuchtungseinstellungen und die Materialoptionen geben mir die Möglichkeit, hochwertige Renderings für Präsentationszwecke zu erstellen.

Justin Vermeulen, Student, Delft University of Technology, Niederlande

Wir danken Justin Vermeulen dafür, dass wir sein Rendering für das Hauptbild dieses Blogbeitrags verwenden durften. 

Holen Sie sich Ihre kostenlose Enscape-Ausbildungslizenz

Um mehr über unser Educational Program zu erfahren und wie Sie Ihre kostenlose Enscape-Ausbildungslizenzen beantragen können, besuchen Sie unsere Edu X Website. Und wenn Sie uns über Ihre Erfahrungen mit Enscape an Ihrer Hochschule berichten möchten, senden Sie uns eine E-Mail an education@enscape3d.com. Wir freuen uns auf Ihre Story!

Mit Enscape3D gerendertes Gebäude

Visualisieren Sie
Ihr Design im Handumdrehen
mit Enscape

Kostenlos testen
Enscape 3.2 600x600

Abonnieren Sie unseren Blog

Erhalten Sie sich die besten Tipps und Artikel direkt in Ihrem Posteingang!